Filter Suche ClubMenü 0Merkliste 0 Mein Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Wir liefern schnell und gratis!
Ein guter Zeitpunkt Ihr Shopping zu starten.

CHF 0.00
Zwischentotal 0.00
Versandkosten Gratis

Mascara

Marke
Produkttyp
Eigenschaft
Preis

Gewählte Filter

174 Produkte gefunden
Bestseller
Bestseller

Jede Mascara ist besonders

Mascara Waterproof, Mascara Volume, 3D-Mascara oder Mascara mit „False Lashes“ Effekt – es gibt viele verschiedene Arten von Wimperntuschen, die sich alle durch besondere Eigenschaften auszeichnen. Mit jeder von ihnen soll ein atemberaubender Augenaufschlag erreicht werden – und dennoch unterscheiden sich die einzelnen Produkte in der Wirkung, die damit erzielt werden soll. Von diesen Arten der Wimperntusche haben Sie mit Sicherheit auch schon gehört:

  • Mascara Waterproof: Je länger, desto besser – so lautet das Motto einer Mascara, die wasserfest ist. Ob beim Schwimmen, Sonnenbaden oder beim Sport: Einmal aufgetragen, verleiht Sie Ihren Wimpern für sehr lange Zeit Schwung und Farbe, ohne zu verschmieren.
  • Mascara Volume: Wie der Name bereits verrät, ist Ihnen mit einer Volumen-Wimperntusche mehr Volumen und Fülle für Ihre Wimpern garantiert. Doch lassen Sie sich nicht von dieser Bezeichnung beirren. Nicht alle Produkte, die Volumen verleihen, werden eindeutig als „Mascara Volume“ ausgewiesen – so wie zum Beispiel die Clinique High Impact Mascara oder die Hypnôse Drama Mascara von Lancôme aus unserem Sortiment. Und dennoch zaubern sie ohne Wenn und Aber einen unwiderstehlich voluminösen Wimpernaufschlag.
  • 3D-Mascara: Mehr Fülle, mehr Länge, mehr Dichte – all das versprechen Wimperntuschen mit 3D-Effekt. Möglich wird das durch bestimmte Fasern, die im Produkt enthalten sind und sich beim Tuschen auf die Wimpern legen.
  • Mascara mit Falsche-Wimpern-Effekt: Dichter, länger und voluminöser sollen die Wimpern auch dank einer Mascara mit False-Lashes-Effekt werden. Für alle, die einen auffälligen Wimpernaufschlag – wie mit falschen Wimpern eben – bevorzugen.
  • Mascara Primer: Der sogenannte Mascara Primer sieht von aussen aus wie eine normale Wimperntusche. Innen aber verbirgt sich ein weisses oder transparentes Gel, das mithilfe eines gewöhnlichen Mascara-Bürstchens noch vor dem eigentlichen Tuschen auf die Wimpern aufgetragen wird. Dieses Gel umschliesst sanft die Wimpern, wodurch sie an Länge und Volumen gewinnen. Zusätzlich enthalten Mascara Primer pflegende Stoffe, die Ihre Wimpern pflegen. Der Primer bildet sozusagen die perfekte Basis für die herkömmliche Wimperntusche. Unsere Empfehlung: Mascara Primer Extatic von Paradise.

Welche Wimperntusche passt am besten zu mir?

Welche Wimperntusche die richtige für Sie ist, hängt neben dem Effekt, den Sie damit erzielen möchten, auch von der Beschaffenheit Ihrer Wimpern ab.

  • Wenige Wimpern: Ihre Wimpern sind zwar lang, aber insgesamt dünn und wenig zahlreich? Dann sollten Sie zu einem Volumen verleihenden Produkt mit einer grossen, buschigen Bürste und einer feuchten Textur greifen. Eine derartige Wimperntusche lässt sich hervorragend schichten und sorgt dafür, dass Ihre Wimpern voller aussehen, ohne dass die einzelnen Härchen verkleben. Unsere Empfehlung: Mad Eyes Mascara von Guerlain.
  • Kurze Wimpern: Sie haben eher kurze Wimpern und wünschten, sie wären länger? Eine Wimperntusche, die Synthetik-Fasern enthält, kann Ihre Wimpern optisch verlängern. Denn beim Tuschen heften sich die feinen Fasern an die Spitze Ihrer Wimpern und lassen sie länger erscheinen. Um auch wirklich jedes Härchen zu erreichen, hilft eine Mascara-Bürste in sogenannter „Sanduhr“-Form. Unsere Empfehlung: die Art Design Mascara Waterproof von Collister.
  • Widerspenstige Wimpern: Ihre Wimpern haben gefühlt einen eigenen Willen, stehen gerne mal in unterschiedliche Richtungen ab und lassen sich nicht so leicht verbiegen? Dann brauchen Sie eine Wimperntusche, die für klare Definition sorgt. Greifen Sie zu einem Produkt mit einer Bürstchen in Kammform. Sie sorgt bei Ihren Wimpern für Ordnung und fächert sie optisch auf. Unsere Empfehlung: Chubby Lash Fattening Mascara von Clinique.
  • Gerade Wimpern: Geraden Wimpern fehlt es an Schwung, wodurch sie häufig kürzer aussehen, als sie in Wirklichkeit sind. Mit einer Wimpernzange verleihen Sie ihnen den nötigen Schwung. Um diesen beizubehalten, eignet sich besonders gut eine wasserfeste Wimperntusche, die ein gebogenes Bürstchen hat. Mit ihr können die Wimpern beim Tuschen mühelos in die richtige Richtung gebogen werden. Unsere Empfehlung: Hypnôse Drama
    Waterproof Mascara von Lancôme
  • Helle Wimpern: Viele Frauen bevorzugen die klassische Mascara in Schwarz. Bei hellen Wimpern kann das Schwarz allerdings schnell dazu führen, dass die Wimpern unnatürlich wirken. Glücklicherweise gibt es dafür eine einfache Lösung: Greifen Sie zu einer Wimperntusche in Dunkelbraun – wie zum Beispiel der Temptation Mascara in „Deep Cocoa“ von Maybelline – und betonen Sie Ihre Augen nach Wunsch etwas stärker mithilfe von Lidschatten oder eines Eyeliners. So dürfte sich trotz „leichter“ Wimpernfarbe ein stimmiges, ausdrucksstarkes Bild ergeben.

Wimperntusche online bestellen – bei der Import Parfumerie

Ob dünne, kurze, widerspenstige oder helle Wimpern – bei der Import Parfumerie finden Sie das Produkt, das Ihre Wimpern ideal betont und sie zum absoluten Hingucker macht. Wählen Sie mit unseren praktischen Filterfunktionen aus einer Vielzahl von Produkten zahlreicher namhafter Marken wie Maybelline, Estée Lauder, Yves Saint Laurent oder Dior. Einige der angebotenen Mascaras können Sie auch als praktisches Make-up-Set bestellen, das sich nicht zuletzt ideal zum Verschenken eignet. Der perfekte, umwerfende Wimpernaufschlag ist zum Greifen nah – jetzt bei der Import Parfumerie Ihre Traum-Mascara bestellen.